Buch
Buch

Dies & Das

Literatur

Lesungen und Bücherflohmarkt

Museum Fram, Einsiedeln

In Zusammenarbeit mit der öffentlichen Bibliothek Einsiedeln und dem Museum Fram laden wir Sie herzlich zu diesem spannenden Büchernachmittag ein. Es lesen Einsiedler Autorinnen und Autoren aus ihren Büchern vor.

Almina Quill liest aus Ihrem Roman «Elatar», mit welchem die junge Einsiedlerin 2022 in der Rubrik «Fantasy» an der Frankfurter Buchmesse eingeladen wurde.

Spannende Geschichten und Episoden von Ernst Friedlis neuem Buch: «Gedanken zum Dasein» werden mit der unverwechselbaren Stimme von Zeno Schneider vorgetragen.

Karl Hensler, der einheimische Lyriker, präsentiert diverse Gedichte aus seinen Gedichtbänden.

Lesungen
13.30 Uhr – 14.30 Uhr Almina Quill
14.45 Uhr – 15.45 Uhr Kari Hensler
16.00 Uhr – 17.00 Uhr Zeno Schneider


Zugleich bietet das Museum Fram aus seinem bedeutenden Fundus aus dem Archiv Bücher zum Verkauf an.

Datum

20.4.2024   13:30 - 17:00 Uhr

Preis

Eintritt frei

Adresse

Museum Fram
Eisenbahnstrasse 19
8840 Einsiedeln

Kontakt

Kulturkommission Einsiedeln
Caroline Föllmi
Nordstrasse 17
8840 Einsiedeln
caroline.foellmi@bezirkeinsiedeln.ch
055 418 42 55

Kategorie

  • Dies & Das
  • Literatur

Zielgruppe

  • Offen für alle

Zutrittskonditionen

  • Beitrag freiwillig / Kollekte

Webcode

www.schwyzkultur.ch/yH8TEa